AGB

§ 1 Vertragsabschluß

Unsere Xylitprodukte verstehen sich als Kaufangebote, die für den Interessenten per eMail-Bestellung zu erwerben sind. Mit Eingang der Bestellung erteilt der Besteller eine Willenserklärung zum Abschluß eines Kaufvertrags, der dadurch zustande kommt. Diese Bestellung wird innerhalb der im Impressum genannten Öffnungszeiten der Katharinen-Apotheke umgehend telefonisch oder per eMail rückbestätigt.

Im Falle von Lieferschwierigkeiten der Zulieferer unserer Grundsubstanzen, Arbeitsniederlegungen oder sonstiger den Versand verunmöglichender Probleme des Zustellers sowie höherer Gewalt erlischt unsere Lieferpflicht, so daß der Kaufvertrag gegenstandslos wird. In diesen Fällen wird der Kunde telefonisch oder per eMail in Kenntnis gesetzt.

Minderjährige sowie nicht voll Geschäftsfähige sind vom Kauf aller Xylit-Produkte der Katharinen-Apotheke ausgeschlossen.

 

§ 2 Widerrufsrecht

Der Kunde hat die Möglichkeit, innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Bestellung (Uhrzeit per eMail Angabe) diese an unsere im Impressum genannte Adresse schriftlich oder per EMail oder Fax zu widerrufen.

Alle unsere Xylit-Produkte sind vom Umtausch und der Rücksendung ausgeschlossen.

Widerrufsfolgen
Erfolgt ein Widerruf innerhalb der oben genannten zeitlichen Frist, wird der Kaufvertrag ungültig. Es entstehen für den Kunden in diesem Falle keine Bearbeitungsgebühren.

Widerrufsformular: https://www.apothekestockdorf.de/wp-content/uploads/widerrufsformular.pdf

§ 3 Lieferung und Fristen

Die bestellte Ware wird aufgrund ihrer Produktion in Handarbeit innerhalb der mit dem Kunden vereinbarten Frist verschickt.

Für Großkunden wird ein verbindlicher Versandtermin vereinbart, wobei jeder Auftrag schnellstmöglich der Reihenfolge seines Eingangs entsprechend bearbeitet wird. Haushaltsmengen werden in der Regel innerhalb von 2 Werktagen verschickt.

 

§ 4 Versandkosten

bis 5kg: 4,10 €
5kg bis 10kg: 5,95 €
10kg bis 20kg: 6,95 €
20kg bis 31,5kg: 7,95 €

Ab 82,50 € Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

 

§ 5 Zahlung und Zahlungsarten

Der Kaufpreis wird sofort mit dem Erhalt der Ware und beigelegten Rechnung fällig. Dieser versteht sich als Bruttopreis ohne Abzug inklusive Mehrwertsteuer.

Vom Kunden eigenmächtig vorgenommene Skontoabzüge bei der Begleichung der Rechnung sind nicht zulässig und werden von uns nachgefordert.

Bei Zahlungssäumnis des Bestellers wird das gesetzliche Mahnverfahren eingeleitet.

Der Besteller kommt für entstehende Zusatzgebühren der Bank im Falle des von ihm verschuldeten Zahlungsverzugs auf.

Mit Großkunden werden spezielle Zahlungsbedingungen vereinbart.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Warte das Eigentum der Katharinen-Apotheke

 

§ 7 Haftung

Für unsachgemäße Anwendung, Behandlung und Lagerung unserer Xylit-Produkte  seitens des Bestellers, Zustellers oder sonstiger Personen übernehmen wir, nachdem die Ware unser Haus verlassen hat, keinerlei Haftung.